Das logo
 
logo2019

Das Logo besteht aus einer Flamme, einer Taube, einem Kreuz, ein paar erhobenen Händen und dem Wort: "Wir sind Zeugen".

Die Flamme stellt das Feuer des Heiligen Geistes dar, das in den Abendmahlssaal der ersten Kirche herabsteigt und sämtliche Angst und Furcht verbrennt, um die Apostel zu mutigen Zeugen des Evangeliums zu machen.

Die Taube, ein biblisches Zeichen des Heiligen Geistes, erinnert daran, dass Gott der Vater durch seinen Sohn Jesus die sündhafte Menschheit mit dem Vater versöhnt und uns Frieden schenkt.

Das Kreuz ist Realität und gehört zum Leben aller. Für uns Christen ist das Kreuz Jesu die Quelle der Liebe und der Hoffnung. Liebe, weil das Kreuz uns lehrt, dass Liebe Leiden und sich selbst zu opfern bedeutet. Hoffnung, denn durch Jesus hat das Kreuz nicht mehr das letzte Wort, sondern das letzte Wort Gottes ist die Auferstehung, es ist das Leben, es ist Gottes Sieg über Sünde und Tod!

Die erhobenen Hände sind die Hände der Apostel, sie sind offen, um die Gabe des Heiligen Geistes zu empfangen, der sie zu Zeugen des Evangeliums macht. Heute sind es auch unsere Hände, die die Barmherzigkeit des Herrn preisen und Seiner Liebe dienen wollen.

"Wir sind Zeugen": wie Petrus, wie Paulus, wie die Apostel, wie alle, die uns im Glauben vorausgegangen sind.... Heute ist unser Moment.- "Wir sind Zeugen" des Auferstandenen, seiner unendlichen Liebe und seiner grenzenlosen Barmherzigkeit. Unser Leben sei Zeugnis von der Auferstehung und das wir Kinder eines lebendigen, wahrhaftigen und auferstandenen Gottes sind!

Gott existiert, wir sind Ihm begegnet.... und davon "Sind wir Zeugen".